Portugal/Porto Santo

 

Heute möchte ich Ihnen einen echten Geheimtipp für einen entspannten Urlaub vorstellen, nämlich die kleine Schwesterninsel von Madeira: Porto Santo!
Man erreicht diese kleine, nur 41qkm große Insel entweder ein mal wöchentlich direkt von Düsseldorf oder von Madeira aus mehrmals wöchentlich entweder per Flugzeug oder Fähre. 
Die ca. zwei stündige Fährüberfahrt von Madeira ist besonders imposant, da man oft von Delfinen begleitet wird. Wenn man auf Madeira Urlaub macht, lohnt sich ein toller Tagesausflug mit der Fähre nach Porto Santo. 

 

Porto Santo bietet auch in der Ferienzeit einen entspannten Urlaub, der ideal ist für Ruhesuchende, Familien und Strandliebhaber. 

Der 9km lange feinsandige Strand lädt zu ausgedehnten Strandspaziergängen ein, wobei man überall in den Dünen nette kleine Lokale zum Einkehren findet. Auch Wassersportler kommen hier nicht zu kurz. 

Ein tolles, komfortables Aparthotel für einen individuellen Urlaub und für Familien ist das Aparthotel Luamar, dass ich selbst kennenlernen durfte. Es liegt unmittelbar am Strand und bietet sehr geräumige Appartements. 
Ein kleiner Supermarkt befindet sich in der Anlage und auch bis zum Ort ist es nicht weit. 

Wer mehr Komfort und Luxus haben möchte, ist im modernen 5 Sterne Hotel Pestana Porto Santo Beach Resort & Spa bestens aufgehoben. 

Es liegt ebenfalls direkt am langen Sandstrand und wurde gerade erst zum „Europe`s Leading All-Inclusive Resort“ gewählt. Hier gibt es alle Annehmlichkeiten wie All-Inclusive Verpflegung, ein Spa und vielfältige Sportmöglichkeiten. 

 

Ein Ausflugtipp von mir ist eine Jeepsafari über die Insel, bei der es sich anfühlt, als sei man in der Wüste..und anschließend kehrt man in einem ursprünglichen Fischrestaurant an der Steilküste ein, wo man einen fantastischen Blick auf den Atlantik hat. 

 

Probieren Sie es aus, es lohnt sich!
Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen Ihr ganz persönliches Angebot. 
(Ein Bericht von Carola Edenfeld aus dem Team Gehle Reisen)